13. November 2017

Live Painting Demonstration - Live-Mal-Demonstration


It's always good to have a challenge. So, I bring my painting equipment to the gallery to demonstrate how I work and you can see how a painting develops on my easel. Maybe I'll finish it...
Come by tomorrow from 12h to 4h to the AtelierGalerie 117, Am Dobben 117 in Bremen.

Es ist immer gut eine Herausforderung zu haben. Deshalb bringe ich mein Mal-Equipment in die Galerie, um zu demonstrieren wie ich arbeite und man kann sehen, wie sich ein Gemälde entwickelt. Vielleicht werde ich es vollenden...
Über die Schulter schauen... erwünscht!

Kommt vorbei morgen von 12 bis 16Uhr in die AtelierGalerie117, Am Dobben 117 in Bremen.


6. November 2017

Opening (3) - Vernissage (3)

Conny Wischhusen is at work with the red dots.

Conny Wischhusen ist bei der Arbeit mit roten Punkten.





Not only paintings on the wall, but also two folders with coloured and monochrome paintings offer further points of view.

Nicht nur die Bilder an der Wand, sondern zwei Mappen mit farbigen und monochromen Bildern bieten weitere Sichtweisen.



And there's always the trial to keep the paintings on the phone as they are on the wall.

Und da gibt es immer wieder den Versuch die Bilder auf dem Smartphone festzuhalten wie sie an der Wand hängen.



The decision to purchase...

Die Kaufentscheidung...


...and the happy artist.

...und die glückliche Künstlerin.



Thank you for the photos to Rainer.

Ein Dankeschön für die Fotos an Rainer.

5. November 2017

Opening (2) - Vernissage (2)

There are some more photos I'd like to show you:

Es gibt noch mehr Fotos, die ich euch zeigen möchte:


Discussions in the studio and in the gallery...

Diskussionen im Atelier und in der Galerie...


...and you have a little break with salty and sweet snacks and drinks...

... und man gönnt sich eine kleine Pause mit salzigen und süßen Snacks und Drinks...



... always with the wonderful host Conny Wischhusen around.

...immer mit der wundervollen Gastgeberin Conny Wischhusen in der Nähe.

4. November 2017

Opening (1) - Vernissage (1)

Yesterday was the day... of the opning. I didn't have any idea who would come and was very happy to find the gallery and the atelier packed and the audience listening to my wonderful host Conny Wischhusen and me...

Gestern war der Tag... der Vernissage. Ich hatte keine Ahnung, wer kommen würde und war glücklich die Galerie und das Atelier sehr gut gefüllt zu sehen, als die Besucher meiner wundervollen Gastgeberin Conny Wischhusen und mir lauschten.



27. Oktober 2017

Wondering (1) - Überlegen (1)

Yeah.... what to put in the exhibition if you have so many different paintings...?

Ohja.... was kommt in die Ausstellung, wenn man so viele unterschiedliche Bilder hat...?


24. Oktober 2017

First Vernissage for Ages - Erste Vernissage seit Ewigkeiten

It's time - yes, I know that quite well (perhaps you, too)!

On November 3rd, 19:00h I'd like to invite you to my exhibition "Points of View" in the studiogallery einseins7, Am Dobben 117, 28203 Bremen. Feel free to bring friends to see my works. I'd be happy to have you.
 
Thank you so much, Conny, for enviting me to your gallery and your neverending support in almost every area of life.

Es ist Zeit - ja, ich weiß das sehr gut (ihr vielleicht auch)!

Am 3. November, um 19:00 Uhr möchte ich euch zu meiner Ausstellung "Sichtweisen" in die AtelierGalerie einseins7, Am Dobben 117, 28203 Bremen. Bringt ruhig Freunde mit und schaut euch meine Werke an. Ich würde mich freuen euch zu sehen.

Vielen Dank, Conny, mich zu dir in deine Galerie einzuladen und deine nicht endende Unterstützung in fast allen Bereichen des Lebens.

20. Oktober 2017

Duck very close... - Ente ganz dicht dran...

She's quite curious... she hasn't got a name, yet. Any ideas?

Sie ist sehr neugierig... sie hat noch keinen Namen. Hat jemand Ideen?


17. Oktober 2017

Chocolate Paintings plus - Schokoladen-Bilder plus

On October 6th I had a great time at the vernissage at the AtelierGalerie einseins7 in Bremen. The gallerist Conny Wischhusen and the artist Evita Emersleben invited us to see Evita's chocolage paintings, mainly self portraits.

Am 6. Oktboer hatte ich einen tollen Abend bei der Vernissage in der AtelierGalerie einseins7 in Bremen. Die Galeristin Conny Wischhusen und die Künstlerin Evita Emersleben hatten uns eingeladen Evitas Schokoladen zu betrachten, hauptsächlich Selbstportraits.




Not only was there choclotae on the walls, but also vor the viewer's stomachs.

Es gab nicht nur Schokolade an der Wand, sondern auch für die Betrachtermägen.


Evita has used all different kinds of forms of chocolates for her paintings.

Evita benutzte lauter unterschiedliche Arten von Schokolade für ihre Gemälde.


And she offered us a foot bath with chocolate essence. The reason for that was Francis' I. foot washing he did in a prison.

Und sie bot uns ein Fußbad mit Schokoladenessenzen an. Der Grund dafür war die Fußwaschung Franziskus I., der er im Gefängnis machte.


The only one who dared taking the invitation was me. I enjoyed it and the cream after that very much and left the gallery later with smooth and hot feet. Thanks, Evita!

Die einzige, die sich traute die Einladung anzunehmen, war ich. Ich habe die Waschung und das Eincremen danach sehr genossen und habe die Galerie später mit weichen und heißen Füßen verlassen. Danke, Evita!



9. Oktober 2017

Haverud

Last work from Sweden...

Die letzte Arbeit von Schweden...

25,4x17,78cm/ 10x7inches Gouache on rough Prestige watercolour paper
sold



30. September 2017

Summer with Cow - Sommer mit Kuh

Summer is over and this cow on the Weser island Harriersand is probably longing for better weather now...

Der Sommer ist zu Ende, und diese Kuh auf der Weserinsel Harriersand sehnt jetzt sich wahrscheinlich nach besserem Wetter...

30x40cm/ 11.8x15.8inches, acrylics on stretched and framed canvas, Acryl auf Leinwandrahmen

27. September 2017

From the Sketchbook... - Aus dem Skizzenbuch...

Another view from Sweden... sitting on one of the skerries... listening to the seaguls... watching the ships... the weather.... the light... changing...

Ein weiterer Anblick von Schweden... auf einer der Schären sitzen... den Möwen zuhören... die Schiffe beobachten... das Wetter... das Licht... sich ändernd...


23. September 2017

Old Lady with Guests - Alte Dame mit Besuch

If you are in Germany's most northern city Flensburg you can see this old lady in the museum port I sketched some time ago...

Wenn du in Deutschlands nördlichster Stadt Flensburg bist, kannst du diese alte Dame im Museumshafen sehen, die ich vor einiger Zeit skizziert habe...


17. September 2017

After the Course is before the Course - Nach dem Kurs ist vor dem Kurs



I had a wonderful Come-and-Go-Class at Gerstaecker Bremen teaching some essentials about how to use pencils and draw tiny landscapes called thumbnails or less tiny thumbnails.
When I came to explain about the size of the drawings I found out all were already so eagerly drawing that I didn't want to disturb the very nice folks...

Ich hatte eine tolle Kommen-und-Gehen-Klasse bei Gerstaecker Bremen, der ich Grundlagen des Zeichnens, wie z.B. Bleistifte benutzt und kleine Landschaften, die ich Daumennägel nenne, oder eben größere Landschaften.
Als ich dazu kam etwas zur Größe der Zeichnungen zu sagen, sah ich sie alle schon ganz eifrig zeichnen, so dass ich meine sehr netten Schützlinge nicht mehr stören wollte...


So, I was very happy how hard working all of them were and some of them seemed to be very surprised about the outcome...

Jedenfalls war ich sehr begeistert, wie fleißig alle waren, und einige von ihnen schienen sehr überrascht über ihre Ergebnisse zu sein...




And after giving some advice about framing one lady dashed off and came back with this example...

Nachdem ich ein paar Ratschläge zum Rahmen gegeben hatte, flog eine Dame davon und kam mit diesem Beispiel wieder...

 

15. September 2017

Two wonderful Ladies in Alkmaar - Zwei wundervolle Damen in Alkmaar

Sitting at the canal in Alkmaar I observed two nice ladies having their lunch at the Kowalski... Later I met them again and I had to show them my sketch. Very delighted they told me their first names: Mieke and Anna.

An der Gracht sitzend beobachtete ich zwei nette Damen, die im Kowalski zu Mittag aßen... Später traf ich Sie noch einmal, und ich musste ihnen meine Skizze zeigen. Ganz entzückt verrieten sie mir ihre Vornamen: Mieke und Anna.

20x11cm, ink pen on watercolor paper, Fineliner auf Aquarellpapier

14. September 2017

A Place to be - Ein Platz zum Sein

As I already told you I've been to the Netherlands this summer and I've fallen in love with a little city called Alkmaar. Besides finding a lot of fine canals there I discovered the nice cafe Kowalski there with just a few people and a great atmosphere.
The only two tables outside were occupied, but the nice ladies told me just to take a chair outside to the canal when I told them I'd like to draw. They would serve me their, too. This is the nice cappuccino I enjoyed on the bank of the canal as you can see...

Wie ich schon berichtet habe, ich war diesen Sommer in Holland and ich habe mich in eine kleine Stadt namens Alkmaar verliebt. Außer den vielen hübschen Kanälen dort fand ich dort das nette Café Kowalski mit nur wenigen Leuten und einer tollen Atmosphäre.
Die einzigen beiden Tische draußen waren besetzt, aber die netten Damen rieten mir mir einen Stuhl mit nach draußen an den Kanal zu nehmen, als ich sagte, dass ich zeichnen wolle. Sie würden mich trotzdem bedienen. Dies ist der nette Cappuccino, den ich am Rand der Gracht genoss, wie ihr sehen könnt...


10. September 2017

From the Balcony... - Vom Balkon...

This tiny sketch was from the beginning of the summer when the tomato plants showed there first blossoms and even first fruits. It's always a pleasure to see the changes from day to day...

Diese kleine Skizze ist vom Sommerbeginn, als die Tomatenpflanzen ihre ersten Blüten und und sogar schon Früchte zeigten. Es ist immer eine Freude die Veränderungen von Tag zu Tag zu beobachten...


8. September 2017

Even more van Gogh - Noch mehr van Gogh

I'm not sure at all if I was allowed to take photos of his painting in the Van Gogh Museum in Amsterdam. It was so crowded there and of course these photos are not able to make a copy of his works. And of course I didn't use any flash.
If you want to make a good photo of perhaps your own work, never use flash...

Ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob es erlaubt war Fotos von seinen Bildern im Van Gogh Museum in Amsterdam zu machen. Es war so voll dort und natürlich ist es nicht mögich von diesen Fotos Kopien zu ziehen. und außerdem habe ich keinen Blitz benutzt.
Wenn du ein gutes Foto vielleicht von deinem eigenen Werk machen möchtest, benutze keinen Blitz...






If you want to go to the Van Gogh Museum, you have to plan your visit in advance...

Wenn du ins Van Gogh Museum möchtest, musst du deinen Besuch dort im Voraus planen...

7. September 2017

Course Work: Robert... Working on Macke Copy - Robert ... arbeitet an Macke-Kopie

Especially with expressionists it's interesting to find out that you can't really copy them because there are so many different and opaque layers...

Besonders bei Expressionisten ist es interessant herauszufinden, dass man jene gar nicht kopieren kann, weil dort so viele unterschiedliche und deckende Schichten zu finden sind...


5. September 2017

Ideas from good Ideas - Ideen aus guten Ideen

A few days ago I sat down in my a bit deserted studio and found my new companion I met in Rostock in the shower of a hotel room who is very interested in the new work...

Vor einigen Tagen setzte ich mich in mein ein wenig verlassendes Atelier und fand meine neue Freundin, die ich in Rostock in der Dusche eines Hotels getroffen hatte, die sehr interessiert an der neuen Arbeit ist...


Just some Sundays ago I was at the Bioland Hof Voigt in Barrien for summer party where a lot of green companies presented their ideas and goods from honey to veggies from frischeKiste to support cocoa farmers - a very good idea with ... very bad weather. It was pouring with rain all day, but I had also much fun with the musicians of Pangea, a German Irish folk band.

Vor einigen Sonntagen war ich auf dem Bioland Hof Voigt in Barrien wegen des Sommerfestes, wo viele Bio-Firmen ihre Ideen und Waren von Honig zu Gemüse von frischeKiste bis zur Unterstützung Kakao-Bauern - eine sehr gute Idee... bei sehr schlechtem Wetter. Es hat den ganzen Tag geschüttet, aber ich hatte auch viel Freude an der Musik von Pangea, einer deutschen Irish Folk Band.

In the lottery I won a recipe with the fitting veggies to cook - another great idea.

In der Verlosung gewann ich ein Rezept mit den passenden Gemüsen zum Kochen - noch eine gute Idee.


However, on my back home I already thought about painting that shiny aubergine. Up to that point I've just painted some tiny examples grown on my balcony that are still for sale.

Jedoch, auf meinem Weg zurück dachte ich schon darüber nach jene glänzende Aubergine zu malen. Bisher hatte ich nur einige winzige Ausgaben vom Balkon gemalt, die noch zum Verkauf stehen.

http://umsarts.weebly.com/store/p101/Eggplants_from_the_Balcony.html

http://umsarts.weebly.com/store/p114/Tiny_Aubergine.html

2. September 2017

New Classes - Neue Kurse bzw. Tagesseminare

All of them take place at the VHS Lilienthal.

Alle finden statt in der VHS Lilienthal.

The following one has been running for years, but we'd be happy to find new participants, even if you like to work with other media...

Der folgende Kurs läuft seit Jahren, aber wir freuen uns immer immer neue Teilnehmer, auch wenn sie in anderen Medien arbeiten... 

Kurs 4119
Acryl und wasserlösliche Ölfarben
Zeit und Wetter lassen oft keine Skizze von den schönsten Anblicken dieser Welt zu, aber die Kamera wartet in immer kleineren Formen auf diesen Moment. Die Fotografie ist seit ihrer Erfindung eine große Hilfe für Maler/innen. Wir greifen ihre Möglichkeiten für die Acrylmalerei auf und nutzen sie als Ideengeber, zum Verändern der Wirklichkeit, zum Vereinfachen, zum Abstrahieren, um Neues zu schaffen, Objekte zu vergrößern oder zu verkleinern u. v. m. Der Kurs richtet sich an Anfänger/innen und Fortgeschrittene.
Mitzubringendes Material: Acryl- oder wasserlösliche Ölfarben in Tuben: Zitronengelb, Kadmiumgelb mittel, Zinnoberrot, Karminrot, Phthaloblau, Ultramarinblau, Schwarz, Titanweiß (z. B. Schminke, Rubens, Lascaux), mind. drei Acryl-, Öl-, Flachpinsel (z. B. Stärken 2, 8, 14), einen Block (oder Leinwände, Malplatten) 20 x 20 cm oder größer und Fotografien bzw. Fotopostkarten.
Lilienthal
Alte Schule Falkenberg; Raum 2
Mo. 18.09.2017 - Mo. 04.12.2017
10 Abende
18:30 - 20:30
71,00 EUR

*******************************************************************************************************

 Kurs 4103
Feines mit Bleistift
Messer, Gabel, nein - keine Schere -, aber Löffel, Lichter, Tischtuch, Teller und Terrine sind ein feiner Anblick, und mit ebenso feinen Werkzeugen rücken wir der Tafel zu Leibe. Mit Bleistiften lässt sich allen diesen Motiven Leben einhauchen und darüber hinaus die Lichter aufblitzen, die sich auf den glatten Oberflächen widerspiegeln. Ab an den Tisch!
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Wir befassen und mit Helligkeit, Dunkelheit, Komposition und dem Thema natürlich.
Mitzubringendes Material: Bleistifte 2H, HB, 2B, 4B, 6B, 8B, ein Knetradiergummi, eine Packung Papiertaschentücher und einen Zeichenblock (z. B. Lana, Dessin 220g/m², A5, A4 oder A3) und ein Gegenstand, der eine Tafel noch schöner macht.
Kostenfreie Abmeldung bis 10 Tage vor Beginn möglich!
Lilienthal
Alte Schule Falkenberg; Raum 2
Sa. 28.10.2017
1 Tag
10:00 - 15:00
21,00 EUR


*******************************************************************************************************

Kurs 4118
Süßes in Acryl
Goldene Kugeln, Gummibärchen, Riegel, Tafeln, Torten, Küsschen - lieben wir doch alle. Süßigkeiten sind nicht nur eine Sünde, sondern auch viele Bilder wert. Wir verbinden mit ihnen ein Stück Genuss des Lebens, und was früher die süße Traube war, ist heute vielleicht... na, da fällt doch jedem etwas ein und der Griff zum Pinsel gar nicht schwer, nicht wahr? Dieses Seminar richtet sich an Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Wir befassen uns mit Farben, Komposition, Farbauftrag und dem Thema natürlich.
Mitzubringendes Material: Bleistift oder Aquarellstift, Radiergummi, Acrylfarben oder wasservermalbare Ölfarben in Tuben: Zitronengelb, Kadmiumgelb (Mittel oder Dunkel), Zinnoberrot, Karminrot, Phthaloblau, Ultramarinblau, Schwarz, Titanweiß, Zinkweiß (z. B. von Schmincke, Winsor&Newton, Lascaux), mind. 3 Acryl-Pinsel (Stärke 2, 8, 14), einen Acryl-Block oder Leinwände nicht größer als 40 x 40cm - und einige ihre liebsten Süßigkeiten, egal ob als Foto oder ganz real.
Kostenfreie Abmeldung bis 10 Tage vor Beginn möglich!
Lilienthal
Alte Schule Falkenberg; Raum 2
Sa. 04.11.2017 - So. 05.11.2017
2 Tage
10:00 - 15:00
Samstag, 04.11.2017, 10.00 - 15.00 Uhr
Sonntag, 05.11.2017, 10.00 - 15.00 Uhr
36,00 EUR

Join if you want to have fun and learn!

Mach mit, wenn du Spaß haben und lernen möchtest!

31. August 2017

Skärhamn Skerry - Skärhamn-Schäre

What is Gouache Paint?/ Was sind Gouachefarben?

The first use of gouache-kind paints was veryfied for painting books in the early Middle Ages. Albrecht Dürer used them for studies and sketches, other painter did underpaintings for later oil paintings with them.
Gouache is referred to the word guazzo, meaning puddle.
It describes the technique from halb opaque and watersoluble watercolours. The pigments of those paints are mixed with chalk and the binder "Gummi Arabicum". The colours could be quite rich, but could also be used very thinly and even transparent as almost watercolours. Gouache paints dry fast and build a velvet surface. These paints are rarefiable, have no odor and can be washed out easily. Dried paints can be made fluent  and be used again.

Die erste Verwendung von gouacheartigen Farben ist für die Buchmalerei des frühen Mittelalters belegt. Albrecht Dürer verwendete Gouache für Studien und Entwürfe, andere bekannte Künstler untermalten ihre Ölbilder mit diesen Farben.
Gouache geht auf das italienische Wort guazzo zurück, was so viel wie Lache oder Pfütze bedeutet.
Es beschreibt eine Maltechnik aus halb deckenden und wasserlöslichen Wasserfarben. Die Pigmente der Gouache Farben werden mit Kreide und dem Bindemittel „Gummi arabicum“ hergestellt. Die Farben sind einerseits sehr kräftig, können aber auch so dünn und transparent aufgetragen werden, wie dies beispielsweise bei Aquarellfarben der Fall ist. Gouache trocknet sehr schnell und bildet eine samtmatte Oberfläche. Die Farben sind mit Wasser verdünnbar, geruchsfrei und leicht auswaschbar. Angetrocknete Farben können angelöst und wieder verwendet werden.

 5.9x4.7inches/ 15x12cm
gouache on watercolour paper/ Gouache auf Aquarellpapier

I did this sketch sitting on a skerry at Skärhamn, Sweden.
In some areas as e.g. the sky you see the transparency and in the upper rock you see opaque parts.

Ich machte diese Skizze auf einer Schäre in Skärhamn sitzend.
In einigen Bereichen wie z.B. im Himmel sieht man die Transparenz und im oberen Fels erkennt man deckende Farben.




29. August 2017

Join in! - Mach mit!

Some freetime this Friday?

Am Freitag freie Zeit?



I talk about and show some folks at Gerstaecker Bremen about drawing small but impressive landscapes. Come by!

Ich erkläre und zeige Besuchern bei Gerstaecker Bremen, wie man kleine aber eindrucksvolle Landschaften zeichnet. Kommt vorbei!